Verkehrsrecht

Ein Verkehrsunfall, eine Geschwindigkeitsüberschreitung, das Überfahren einer roten Ampel, eine Trunkenheitsfahrt oder das unerlaubte Verlassen des Unfallortes geschehen innerhalb von Bruchteilen von Sekunden und können in der Folge viel Ärger verursachen. Wir stehen gerne an Ihrer Seite bei der Geltendmachung sämtlicher Schadensersatz- oder Schmerzensgeldansprüche nach einem Verkehrsunfall oder wenn Ihnen die Begehung einer Ordnungswidrigkeit oder eines strafrechtlich relevanten Verhaltens im Straßenverkehr vorgeworfen wird.

Unsere Kanzlei verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Abwicklung von Unfallschäden sowie bei der Geltendmachung von Schmerzensgeldansprüche und unterstützt Sie fachkundig und kompetent bei der Verteidigung gegen den Vorwurf der Begehung einer Ordnungswidrigkeit oder Verkehrsstraftat.

Gerne übernehmen wir für Sie von Anfang an die gesamte Korrespondenz mit der gegnerischen Haftpflichtversicherung und mit sämtlichen beteiligten Behörden.
Warten Sie nicht erst die Reaktion der gegnerischen Versicherung oder der Polizei- und Ordnungsbehörden ab, sondern vereinbaren Sie zur schnellen und effektiven Wahrung Ihrer Rechte frühzeitig einen Besprechungstermin.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besprechungstermin.

Tel.: 0611 - 992 44 0

 


 

Unsere Bürozeiten:

Mo - Fr:

09:00 - 12.00

Mo, Di + Do:

15:00 - 17:00