Studienplatzklage

Mit einer Studienplatzklage decken wir für Sie Fehler der Hochschulen bei der Berechnung ihrer Kapazitäten auf.
Dies gilt unabhängig von Abiturnote und Wartezeit!

Nutzen Sie die langjährige Erfahrung von Rechtsanwalt Dr. Jens Kolter aus über 3.000 Studienplatzklageverfahren.

Wir sind bundesweit für Sie tätig. Einen Termin in unserer Wiesbadener Anwaltskanzlei brauchen Sie nicht wahrnehmen. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch. Das telefonische Erstgespräch ist für Sie kostenlos.

 

Rechtliche Beratung zur Optimierung der Bewerbungschancen.

Lassen Sie sich rechtzeitig vor Ablauf der Bewerbungsfristen zur Optimierung Ihrer Bewerbungschancen beraten. Warten Sie nicht ab, bis Sie den Ablehnungsbescheid in den Händen halten! Auch nach Ablauf der Bewerbungsfristen ist es für eine Studienplatzklage nicht zu spät. Diese ist dann allerdings nicht mehr gegen alle Universitäten möglich.

 

Sie haben sich bereits zur Studienplatzklage entschieden?

Dann senden Sie uns hierfür einfach per Fax, E-Mail oder Post den für Sie vorbereiteten Mandantenfragebogen zu. Den Fragebogen halten wir für Sie zum Download als pdf-Datei bereit.

Oder nutzen sie unseren Onlinefragebogen.Wir melden uns dann kurzfristig bei Ihnen zur Besprechung der weiteren Vorgehensweise.

 

Fragenbogen Download

Fragebogen Online

 

Sie haben noch Fragen? Dann nutzen Sie bitte das Expressformular in der rechten Spalte.

 

Rufen Sie uns an.
Tel: 0611-992 44 0

Ein erstes Telefongespräch hilft uns, Ihre individuelle Situation einzuschätzen.

Rufen sie uns an - die telefonische Erstberatung ist für Sie kostenlos.

 

 
Download kostenlose Infobroschüre:
 
 

 

Expressanfrage

Pflichtfeld *