Arbeitszeugnis

Sie haben ein Arbeitszeugnis erhalten und sind sich nicht sicher, ob dieses nun Ihrem beruflichen Fortkommen dienlich ist oder nicht?

Wir lesen für Sie zwischen den Zeilen und machen erforderlichenfalls Ihren Anspruch auf Zeugnisberichtigung gegenüber dem Arbeitgeber geltend.

Weil auf Arbeitgeberseite ein Rechtsstreit über einzelne Formulierungen im Arbeitszeugnis wegen des hohen zeitlichen und personellen Aufwandes (mindestens zwei Gerichtstermine, Mitarbeiter und ggfs. auch Kunden müssen als Zeugen vor Gericht vernommen werden) ungern geführt wird, bieten sich hier gute Chancen, nach den Grundsätzen von „Wahrheit und Wohlwollen“ angemessene Formulierungen für Sie durchzusetzen.

Kontaktieren Sie uns.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besprechungstermin.

Tel.: 0611 - 992 44 0

 


 

Unsere Bürozeiten:

Mo - Fr:

09:00 - 12.00

Mo, Di + Do:

15:00 - 17:00